Zu unserem Shop

Slideshow

Unsere Termine

    • Kurzentrum Umhausen
    • am 28. April 2018, von 16:30 bis 18:30

      • Klinik Innsbruck
      • am 03. Mai 2018, von 10:00 bis 14:30

        • Kurzentrum Umhausen
        • am 05. Mai 2018, von 16:30 bis 18:30

          • Kurzentrum Umhausen
          • am 12. Mai 2018, von 16:30 bis 18:30

            • Klinik Innsbruck
            • am 17. Mai 2018, von 10:00 bis 14:30

              • Kurzentrum Umhausen
              • am 19. Mai 2018, von 16:30 bis 18:30

                • Kurzentrum Umhausen
                • am 26. Mai 2018, von 16:30 bis 18:30

facebook_220x70

RSS

RSS

http://www.fafga.at/tl_files/Fafga/Header%20Images/FAFGAheader_2013.jpg

http://www.fafga.at/

 

Wir sind mit unserem Magnetschmuck von Magnetix-Wellness  dabei und freuen uns auf euren Besuch.

Liebe Grüße

Renate Ruetz

Das Powerherz mit Wirkung von Magnetix

hat mir mein Leben wieder lebenswert gemacht!

Erfahrungsbericht von Renate Ruetz

Ich habe es probiert, ich hatte nichts zu verlieren!

 

Das Powerherz mit Wirkung von Magnetix habe ich nur verwenden dürfen da ich keinen Herzschrittmacher, Defibrillator oder das Implantat für Parkinson trage. Batteriebetriebene Geräte, um welche es sich in diesem Fall handelt, sollten/ dürfen nicht mit Magneten in Verbindung gebracht werden, da Magnete die Funktion der Batterie stören (können).

Ich habe das Powerherz mit Wirkung von Magnetix auf die Haut gegeben da ich erfuhr, dass es eine bessere Blutzirkulation bewirkt. Döring (2009) beschreibt, dass sich durch das Tragen von Powerherz sowie Magnetschmuck mit Wirkung von Magnetix die Blutzirkulation verbessert, das bedeutet, dass die Körperzellen mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. Die roten Blutkörperchen „entklumpen“ sich, wodurch der Körper mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Das Blut fließt besser, Schadstoffe werden rascher aus den Körperzellen abtransportiert. Blut ist der Stoff, aus dem unser Leben ist. Viele Prozesse innerhalb des Körpers (wie zum Beispiel die Versorgung mit Sauerstoff, Vitaminen oder Enzyme) werden durch unsere Blutversorgung gesichert (Döring, 2009).

 

Damit diese Versorgung unterstützt wird, habe ich das Powerherz mit Wirkung von Magnetix fleißig getragen.

 

Magnetix bietet zwei verschiedene Powerherzen mit Wirkung an. Einmal mit und ohne Kupfer. Ich persönlich bevorzuge das Powerherz mit Kupfer .

 

Wie habe ich das Powerherz mit Kupfer von Magnetix verwendet?

Für den „gezielten” Einsatz im Rücken-, Schulter – oder Nackenbereich, also genau dort wo ich durch mein Rheuma immer starke Probleme hatte, eignet sich das Powerherz mit Kupfer von Magnetix hervorragend. Ich legte das Powerherz mit Kupfer von Magnetix direkt in den Bereich der verspannten oder schmerzenden Körperstellen und befestigte es mit dem dünnen Gegenstück direkt unter der Kleidung. Die Kupferseite des Powerherzes von Magnetix berührt dabei die Haut. Auch unter Bandagen am Ellenbogen oder Handgelenk lässt sich das Powerherz mit Kupfer von Magnetix wunderbar befestigen.

Wo habe ich das Powerherz mit Kupfer von Magnetix verwendet?

Ich habe das Powerherz mit Kupfer von Magnetix überall eingesetzt und angewendet. Da meine Familie und ich sehr viel krank waren, zudem auch an chronische Krankheiten und Allergien leiden, ist es bei uns allen täglich im Einsatz.

Das Powerherz mit Kupfer von Magnetix kommt bei uns bei folgenden Beschwerden zum Einsatz:

 

Rheuma, Arthrose, Migräne, Regelschmerzen, Schuppenflechte,

Neurodermitis, Sehnenscheidenentzündungen, Verspannungen,

Durchblutungsstörungen, Wechselbeschwerden, Angina, Bronchitis,

Wachstumsschmerzen, Nasennebenhöhleneiterungen, Stirnhöhleneiterung,

Schlafstörungen, Allergien aller Art, Ischias, Depressionen (depressive Verstimmungen),

Angstzustände, Ruhelosigkeit, Abszesse sowie bei Bauchkrämpfen aller Art.

 

Wichtig ist bei uns, dass das Powerherz mit Kupfer von Magnetix punktuell angewendet wird – immer auf die Stelle, die betroffen ist.

 

Bei offenen Wunden und Insektenstichen lege ich das Powerherz mit Kupfer von Magnetix NIE direkt (sondern immer etwas daneben) auf, da sich Grünspan (das Kupfer verfärbt sich) bilden kann, welcher nicht in das Blut gelangen sollte/ darf.

 

 

Das Powerherz mit Kupfer von Magnetix ist mein Favorit und hat mich total begeistert. Das Powerherz mit Kupfer von Magnetix hat mir meine  Rheumaschmerzen genommen!!!

Das Powerherz mit  Kupfer von Magnetix kann an jeder Stelle getragen werden, auch Tag und Nacht.

Das Accessoire besteht aus zwei Teilen: dem Magnet-Element, das auf der Innenseite der Kleidung seine Magnetkraft entfaltet und dem designgleichen Gegenstück aus Edelstahl, das von außen getragen wird.

 

WICHTIG: Die Kupferseite des Powerherzes von Magnetix muss immer zum Körper getragen werden. Kupfer wirkt entzündungshemmend.

Das Powerherz mit Kupfer von Magnetix hat mich enorm begeistert und ich habe wieder Energie und somit Lebensqualität erfahren.

 

Diese Wirkung habe ich erfahren:

 

Durch das Tragen des Powerherzes mit Kupfer von Magnetix verspürte ich in relativ kurzer Zeit mehr Energie und die Müdigkeitserscheinungen sind verschwunden.  Für mich war besonders erstaunlich, dass in kürzester Zeit durch das regelmäßige Tragen des Powerherzes mit Kupfer von Magnetix alle meine Beschwerden wie bspw. Rheuma, Arthrose, Migräne, Regelschmerzen, Neurodermitis, Sehnenscheidenentzündungen, Verspannungen, Durchblutungsstörungen etc. gelindert wurden.

 

Als ich das Powerherz mit Kupfer von Magnetix zum ersten Mal anwendete, wurden die vorhandenen Schmerzen vorerst stärker, ich hatte ein Schwindelgefühl und leichte Übelkeit verspürt. Ich trug das Powerherz mit Kupfer von Magnetix trotzdem. Als diese „Nebenwirkungen“ nach ca. zehn bis 15 Minuten nicht nachließen, trank ich in einem ca. 1/8 Liter Wasser aufgelöste Magnesium-Brausetablette. Nach ca. 30 Minuten waren diese „Nebenwirkungen“ verschwunden. Sollten Sie durch das Tragen des Powerherzes mit Kupfer von Magnetix eine ähnliche Wirkung verspüren, so können Sie mich jederzeit kontaktieren.

 

 

So, das ist eine kleine Episode aus meinem Leben und ich wünsche mir und wäre sehr glücklich darüber,  wenn es noch vielen Menschen so gut ginge wie mir.

 

Ich wünsche Ihnen alles Gute, viel neue Energie, Kraft und vor allem ….. GESUNDHEIT!!

 

Liebe Grüße

Ihre

Renate Ruetz

 

Literaturhinweis:

Döring, P. (2009): Mehr Energie für Sie!, Magnetschmuck fürs Wohlbefinden

Meine Erfahrung mit dem Wasserstab von

 Magnetix – Wellness!!!

 

Es gab für mich viele Gründe mich einmal intensiv mit dem glasklaren Lebenselixier zu beschäftigen, aus dem ja auch unser Körper bekanntlich zu mehr als zwei Drittel besteht. Ein gut mit Wasser versorgter Organismus verfügt über deutlich bessere Vitalfunktionen. Ich bin ein Vieltrinker und habe einen empfindlichen Magen. Deshalb bevorzuge ich meist stilles Wasser, also warum nicht gleich aus dem Wasserhahn hab ich mir gedacht. Zur Verbesserung unseres Wassers aus dem Wasserhahn habe ich den Magnetstab gekauft!

 

Direkt aus dem Wasserhahn, österreichisches Trinkwasser zählt zu den besten der Welt!

Leitungswasser ist chemisch rein, also völlig unbedenklich, nur fehlen ihm physikalisch gesehen durch seinen Transportweg durch die geraden Rohrleitungen die Eigendrehungen und Schwingungen seiner Molekülhäufchen, auch „Cluster“ genannt. Diese Molekülhäufchen findet man vor allem im Quellwasser und dieses ist ja bekanntlich das beste und gesündeste Wasser überhaupt. Es kommt aus dem Magnetfeld der Erde, fließt auf seinem Weg an die Erdoberfläche über zahlreiches Gestein und Mineralien und verfügt so über natürliche Energie.

 

Für mich der natürlichste Energydrink der Welt! Wasser kann Informationen und Schwingungen speichern!

 

Mein Tipp für chronische ZU WENIG TRINKER!!

Ich stelle mir für jeden Tag mind. zwei Liter Wasser bereit. Gefüllt in eine Karaffe sieht das nicht nur schön aus, sondern animiert mich auch dazu es zu trinken.

Zwei Gläser direkt nach dem Aufstehen getrunken, bringt nicht nur mein Stoffwechsel in Schwung, sondern gibt mir auch in etwa die Menge Wasser zurück, die mein Körper über Nacht durch das Schwitzen verloren hat.

Greifen auch sie immer wieder zum Glas, trinken kann sehr schnell zur Gewohnheit werden!

Ich benutze den Magnetix Magnetstab–für Wasser und alle anderen Getränke (bis 110Grad)

(Leitungswasser, Mineralwasser, Fruchtsäfte, Milch, Kaffee, Tee, alkoholische Getränke,…)

 

Ich profitiere von der vitalisierenden Kraft der MAGNETIX Magnetstäbe und fülle mein Trinkwasser mit wichtiger Energie auf.

Der tägliche Genuss von mindestens zwei Liter Wasser mit MAGNETIX Magnetwasser hält mich fit und aktiv und fühle mich in jeder Hinsicht wohl. Wasser ist erfrischend und kalorienfrei und es verbraucht sogar Kalorien, wenn es getrunken wird. Wasser ist an jeder unserer Stoffwechsel- funktionen beteiligt.

 

Wie ich den Magnetwasserstab benutze:

Ich gebe ihn einfach bei jedem Getränk einige Minuten in das Glas oder ich stelle den Stab in eine Karaffe oder Flasche und fülle diese einfach immer wieder mit Wasser.

Auch der Rotwein mit Magnetstab – schmeckt viel weicher und ist sehr viel bekömmlicher!

 

Ich benutze den Wasserstab regelmäßige und habe sehr gute Erfolge verzeichnen können.

 

  • Ich verabreiche natürlich auch meinem Haustier das Magnetwasser.
  • Der Wasserstab im Badewasser, testen sie einmal wie sich die Haut danach anfühlt
  • Blumen und Orchideen freuen sich ebenso über mein Magnetwasser beim Gießen.
  • Ich habe deutlich weniger Kalkablagerungen bei meiner Kaffeemaschine

 

ICH WÜNSCHE IHNEN WOHLBEFINDEN! SEHR ZUM WOHL!

 

Renate Ruetz